Zum Inhalt

Zur Navigation

Senden Sie uns Ihre Anfrage!

+43 5412 / 63110

Ihr Winterurlaub im Pitztal und in Tirol

Durch die optimale Höhenlage garantieren unsere 3 Pitztaler Skigebiete Hochzeiger (2450 m), Rifflsee (2880 m) und Pitztaler Gletscher (3440 m), aber auch die Skigebiete Hochimst und Hochötz beste Pistenverhältnisse für Ihren Skiurlaub.
Mit der Pitz-Regio-Card genießen Sie Skispaß in 4 verschiedenen Skigebieten im Pitztal und Imst mit nur einem Skipass.

Lassen Sie Ihr Auto im Winter einfach stehen

Für das Pitztal gibt es einen kostenfreien Skibus zu den Skigebieten des Tales.
Die Haltestelle befindet sich direkt vor unserem Haus!
Einige unserer Gäste besuchen für einen Tagesausflug auch immer wieder die Skigebiete Sölden, Ischgl, St. Anton am Arlberg oder Serfaus. Diese Topskigebiete sind alle unter 1 Stunde Fahrzeit für Sie leicht erreichbar!

Eislaufen
Eislaufplätze befinden sich in Arzl, in Hoch-Imst sowie im Sportzentrum Imst.

Skitouren
Wir sind idealer Ausgangspunkt für Ihre Skitouren im Pitztal (Ötztaler Alpen), Imst (Lechtaler Alpen), Kühtai (Stubaier Alpen).
Wir als Vermieter sind selbst begeisterte Skitourengeher und können mit vielen Tourtipps behilflich sein.

Pitztaler Loipen

  • Talloipe, Einstieg Ortschaft Wiese, Loipenlänge: 21 km
  • Höhenloipe Rifflsee, Loipenlänge: 3,7 km
  • Höhenloipe Gletscher, Loipenlänge: 3 - 6 km

Piller Höhenloipen

  • Hubertusloipe, 8 km, Einstieg Parkplatz Naturparkhaus Kaunergrat
  • Harbeloipe, 2 km (über Hubertusloipe erreichbar)
  • Fuchsmoosloipe, 8 km, Einstieg Fuchsmoos
  • Bärenbadloipe, 7 km, Einstieg Parkplatz Naturparkhaus Kaunergrat

Imster Loipen

  • Hoch-Imst: 2,5 km/ 1,5 km beschneit, Schwierigkeit: leicht
  • Teilwiesen: 6 km, Schwierigkeit: mittel
  • Gurgltal: 25 km, Schwierigkeit: mittel (bei ausreichender Schneelage)

Schneeschuhwandern
Im Bereich Naturparkhaus Kaunergrat, Plattenrain, Venet, Hoch-Imst und Hochzeiger.

Eisklettern
Im Pitztal existiert eine Vielzahl von Wasserfällen. Damit sind Sie bei uns an der richtigen Adresse, um eine abenteuerliche Eiskletterei zu unternehmen. Konzentration, Mut und Ausdauer, aber auch ein koordiniertes Zusammenspiel von Körper und Geist werden hier gefördert.
Hier gehts zu den Klettermöglichkeiten im Climers Paradise.

Rodelbahnen

  • Hochzeiger Jerzens (6 km Rodelbahn)
  • Hochimst - Untermarkter Alm (4 km Rodelbahn)
  • Hochimst - Obermarkter Alm (6 km Rodelbahn)

Im Winter schier unbegrenzte Möglichkeiten im Pitztal